STIHL HSA 50 und HSA 60 Akku-Heckenscheren

Akku-Geräte für den Garten sind auf dem Vormarsch. Hier Vorteile liegen auf der Hand: uneingeschränkte Bewegungsfreiheit, keine Steckdose die benötigt wird, kein lästiges Kabel. Darauf setzen auch die beiden neuen Akku-Heckenscheren HSA 50 und HSA 60 von Stihl. Mit den Modellen lassen sich auch größere, stärkere Hecken zuverlässig und sauber schneiden.

Stihl Akku-Heckenscheren für einen sauberen und kraftvollen Schnitt

Wer regelmäßig Trimm- und Formschnitte an der eigenen Grundstückshecke durchführt, weiß kraftvolle Unterstützung zu schätzen. Für diese Anwender hat STIHL die beiden neuen Akku-Heckenscheren STIHL HSA 50 und HSA 60 entwickelt. Die HSA 60 wird von einem elektronisch gesteuerten Elektromotor angetrieben und ist die stärkste Heckenschere im AK-Akkusystem. Damit lassen sich auch größere, stärkere Hecken zuverlässig und sauber schneiden – und sollte es bei dickeren Zweigen doch einmal zu einem Messerstillstand kommen, fahren diese sich durch das Antiblockiersystem von selbst wieder frei.

STIHL-Akku-Heckenschere-HSA-60

Bedient wird die HSA 60 über einen Multifunktionsgriff, der sich für Seiten- und Kopfschnitte drehen lässt und in Verbindung mit dem Antivibrationssystem ein kräfteschonendes Arbeiten in jeder Lage ermöglicht. Die ebenfalls neue STIHL HSA 50 ist der „Allrounder“ für mittelgroße Hecken im Garten. Für die beiden neuen Geräte gilt, dass sie nicht nur in Sachen Schnittleistung überzeugen, sondern auch beim Arbeitskomfort punkten: Dank ihres optimal ausbalancierten Designs und der ergonomischen Griffform lassen sich die beiden Heckenscheren in jeder Lage komfortabel handhaben. Gleichzeitig arbeiten sie so leise, dass der Heckenschnitt auch ohne Gehörschutz möglich ist. Ihre Energie beziehen die neuen Heckenscheren von einem 36-V-Lithium-Ionen-Akku aus dem STIHL AK-Akkusystem, mit dem auch alle weiteren Gartengeräte des Systems betrieben werden können.

STIHL-Akku-Heckenschere-HSA-50



Die Details der Akku-Heckenscheren HSA 50 und HSA 60 von Stihl im Überblick:

  • Schnittstark und zuverlässig
    Die neue STIHL HSA 60 ist die stärkste Heckenschere im AK-Akkusystem und schneidet auch größere Hecken kraftvoll und zuverlässig. Angetrieben wird sie von einem bürstenlosen, elektronisch gesteuerten Elektromotor (EC), der durch sein hohes Drehmoment auch bei wechselnder Belastung eine konstant hohe Hubzahl bietet und sich durch seine Langlebigkeit und hohe Zuverlässigkeit auszeichnet. Die STIHL HSA 50 ist mit einem leistungsstarken DC-Motor ausgestattet und die passende Wahl für den Schnitt mittelgroßer Hecken im Garten.
  • Exakt und präzise
    Die lasergeschnittenen, diamantgeschliffenen und gehärteten STIHL Qualitätsmesser mit ihrer Messergeometrie in Tropfenform gewährleisten eine langanhaltende Schärfe und sorgen für einen sauberen Schnitt und damit für eine gesunde Hecke. Die Schnittlänge von 50 (HSA 50) bzw. 60 Zentimetern (HSA 60) unterstützt einen schnellen Arbeitsfortschritt. Dank ihres leistungsstarken EC-Motors und des großen Zahnabstands der Messer (34 Millimeter) durchtrennt die HSA 60 auch dickere Zweige – und sollten diese bei starkem Geäst blockieren, fahren sie sich mittels des Antiblockiersystems durch einen automatischen Drehrichtungswechsel von selbst wieder frei. Der Messer-Führungsschutz erlaubt ein verschleißarmes Arbeiten in Bodennähe oder entlang von Mauern.
  • Ausbalanciert und ergonomisch
    Nicht nur in Sachen Schnittleistung können sich die Anwender auf die beiden neuen Akku-Heckenscheren verlassen – auch bei Arbeitskomfort und Ausstattung überzeugen HSA 50 und HSA 60. Beide Geräte arbeiten so leise, dass der Heckenschnitt auch ohne Gehörschutz möglich ist. Sie sind perfekt ausbalanciert und dank der ergonomischen Form des Multifunktionsgriffs intuitiv zu bedienen und komfortabel zu handhaben. Bei der HSA 60 lässt sich der Multifunktionsgriff außerdem drehen und ermöglicht so ein kräfteschonendes Arbeiten auch bei Seiten- und Kopfschnitten. Dabei erlaubt das Antivibrationssystem eine besonders ruhige Führung des Geräts.
  • Akku-Power mit System
    Ihre Energie beziehen die beiden Akku-Heckenscheren STIHL HSA 50 und HSA 60 von einem kraftvollen 36-V-Lithium-Ionen-Akku aus dem STIHL AK-Akkusystem. Die beiden Geräte sind mit allen Akkus dieses Baukastensystems kompatibel. Es umfasst über die Heckenscheren hinaus Geräte für verschiedene Anwendungen rund um Haus und Garten – vom Rasenmäher und Vertikutierer über Motorsense und Heckenschneider bis zu Blasgerät, Saughäcksler, Hoch-Entaster und Motorsäge. Hinzu kommen Akkus und Ladegeräte mit unterschiedlichem Energieangebot. Praktisch, wenn man mehr als ein Gerät besitzt und so das Zubehör mehrfach nutzen kann. Sowohl für die HSA 50 als auch für die HSA 60 wird der Akku AK 10 empfohlen.

Weitere Informationen über die neuen Akku-Heckenscheren sowie weitere STIHL Produkte finden Sie unter www.stihl.de.

Quelle: STIHL AG & Co. KG

Angebot

Ähnliche Beiträge